Rescue Diver Kurs

Der PADI Rescue Diver Kurs bringt Tauchern bei, wie sie mit Problemen umgehen können, die während eines Tauchgangs auftreten können. Taucher, die den Rettungskurs absolvieren, werden ihre Tauchkenntnisse weiterentwickeln und unabhängiger werden. Tauchern lernen, ein Problem oder einen Notfall zu erkennen und entsprechend zu reagieren.

Mindestalter: 12 Jahre (Taucher im Alter von 12 bis 14 Jahren sind als JUNIOR Rescue Diver zertifiziert, und sind begrenzt auf eine Tiefe von 21 Metern)

Bedürfnisse:

  • Sie müssen als PADI Advanced Open Water Diver oder als gleichwertiger Taucher einer anderen Tauchorganisation zertifiziert sein
  • Sie müssen zertifiziert sein als EFR Primary & Secondary Care oder einige gleichwertiges CPR Training von einer anderen Organisation hben von weniger wie 2 Jahren alt. (Dieses Training kann während der Rescue Diver Kurs absolviert werden.)

Entwicklung des Kurses:

  • Schwimmbadtraining
  • 10 Übungen und Szenarien im Meer: Selbstrettung und Erkennung und Unterstützung einen Taucher in Not, Verwaltung der Notfallausrüstung, Rettung von einem bewusstlosen Taucher oder von ei Taucher in Panik.
  • 5 Theoriekapiteln mit Buch und DVD
  • 1 Endprüfung

Dauer des Kurses: 4 Tage

Preis: siehe Preisseite

Im Preis inbegriffen:

  • Theorie-Kit mit Buch, DVD und Taschenmaske
  • Versicherung
  • 6 Trainingstauchgänge
  • Theorie
  • PADI-Zertifizierung
  • Instrukteur

Wichtig: Bevor Sie mit der Aktivität beginnen, werden Sie gebeten, einen medizinischen Fragebogen auszufüllen, um zu überprüfen, ob es keine Gegenanzeigen für das Tauchen gibt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt.

 

Print Friendly, PDF & Email